Ticketing

Wir bieten ein Ticketing als „Software-as-a-Service“ mit allen Funktionen – individuell adaptier- und skalierbar anhand Ihrer Bedürfnisse. Verwalten Sie Ihre Stadionpläne flexibel und konfigurieren Sie  bei Bedarf individuell passende Pläne für verschiedene sportliche Wettbewerbe ebenso wie für Mitgliederveranstaltungen und Konzerte. Und das Wichtigste: Die Datenhoheit liegt allein bei Ihnen.

Multi-Venue, Multi-Purpose, Cloud-Based, Mobile First

Unsere Ticketing Plattform bringt die Saalplanverwaltung auf ein neues Level. Mit wenigen Klicks können beliebige Veranstaltungen mit und ohne Saalplan erstellt und vermarktet werden. Konsequent auf moderne Technologien ausgerichtet kann das Ticketing in der Cloud oder im eigenen Rechenzentrum betrieben werden. Schnelle automatische Skalierbarkeit zu Hochlastszenarien einzelner Microservices zur Laufzeit ohne Betriebsunterbrechung.

Kontingentierungen, Bestelllisten, Preislistenmanagement, Platzverwaltung, Vorkaufsrechte, Ticketbörse, Point-Of-Sale, Schnellverkauf, Verkaufskonfiguration

Alle grundsätzlichen Anforderungen an ein modernes Ticketing vereint in einer konsequent konzeptionierten Software. Gezielt Ticketverkäufe in Verkaufskanäle steuern. Berücksichtigung von Käufergruppen. Erstellung eigener Templates für Veranstaltungen, Preislisten und Ermäßigungen, Schachbrettmuster und Kontingentierungen für einfachste Verwaltung und schneller Reaktion bei geänderten behördlichen Vorgaben.

Reporting, Kassenabschlüsse, Fibu-Integriert, Benutzerrollen, Versandordner, Zutrittskontrolle

Eine Ticketing Plattform ergänzt um Funktionen rund um den Betrieb der eigenen Venue. Anbindungen an Partnerprodukte zur flexiblen Einbettung in eine Individuelle IT-Infrastruktur.

Mobile First Ticketwebshop, Full Zoom Stadionplan, Warenkorb Blockierung

Der mobile first entwickelte Ticketwebshop erleichtert die Auswahl von Tickets im individuell entwickelten Saalplan. Mit dem Mobilgerät blitzschnell durch alle Blöcke swipen um die gewünschten Plätze auszuwählen. Einmal selektiert sind die Plätze bis zum Checkout für die Kunden reserviert.